Follow

Weil ja bald Sommerferien und damit auch anstehen, ein völlig ernstgemeinter Erziehungstipp. Wir haben ihn von meinem Schwiegervater (alter Lehrer) übernommen:

Für jede 1 gibt’s 1 Euro.
Für jede 2 gibt‘s 2 Euro.
Für jede 3 gibt‘s 3 Euro.
Für jede 4 gibt‘s 4 Euro.
Für jede 5 gibt‘s 5 Euro.
Für jede 6 gibt‘s 6 Euro.

Außerdem werden Kinder, die schlecht in Sport und daher nicht schnell genug geflohen sind, umarmt.

Wird Ihnen eine Lehre sein.

@kraehenpost bei uns gab's ja keine "Preise" fürs Zeugnis, aber immer am Zeugnistag sind wir in großer Runde - 15-20 Kinder und Erwachsene (viele Lehrkräfte) zu unserem Lieblingsitaliener essen gegangen. Der hatte immer schon einen großen Tisch reserviert, nie nach Noten, aber immer nach Ferienplänen gefragt und hat sich unfassbar liebevoll um uns gekümmert. Die Tradition haben wir noch lange nach dem Schulabschluss fortgeführt 😊

@CatchKati sehr cool, das haben wir auch schon gemacht! Aber für eine Tradition wird’s nicht reichen. Unsere Lieblingsitaliener hier in der Nordstadt haben ein ziemlich kleines Restaurant und am letzten Schultag ist es dort immer total überlaufen mit Familien und ihren erschöpften Schulkindern.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!