RT @ChrisStoecker@twitter.com

Kolumne: Klimapolitik schadet der Wirtschaft? Das ist volkswirtschaftlich und mittelfristig betrachtet absoluter Unsinn. Wer das behauptet, hat nicht das Interesse Deutschlands im Sinn, sondern die Interessen sterbender Branchen. spiegel.de/wissenschaft/mensch

🐦🔗: twitter.com/ChrisStoecker/stat

Ich sehe schon kommen, dass Leute fordern Korruption nicht zu verfolgen um die funktionierende Demokratie nicht zu belasten und die Schlagkräftigkeit der Regierung nicht einzuschränken.

RT @veloc1ty@twitter.com

Man könnte fast den Eindruck bekommen, dass die CDU die Pandemiebekämpfung aufgegeben hat, seitdem die Abgeordneten nichts mehr daran verdienen.

🐦🔗: twitter.com/veloc1ty/status/13

RT @Volksverpetzer@twitter.com

“Ich sehe in Russland keinen Meinungs-Totalitarismus.” - es ist kein RT-Deutsch-Reporter, der so über spricht, sondern . Doch das wird verschwiegen. Und kritisch nachzufragen traut sich auch keiner. Hier die unglaubliche Geschichte: volksverpetzer.de/satire/boese

🐦🔗: twitter.com/Volksverpetzer/sta

RT @CorneliusRoemer@twitter.com

.@peteraltmaier@twitter.com kenne keine Virologen, die fordern, die Büros zuzumachen. Es gebe dafür keine wissenschaftliche Evidenz.
Was sagt ihr dazu @c_drosten@twitter.com, @EckerleIsabella@twitter.com, @BrinkmannLab@twitter.com, @DirkBrockmann@twitter.com, @ViolaPriesemann@twitter.com, @_b_meyer@twitter.com, @CiesekSandra@twitter.com?

🐦🔗: twitter.com/CorneliusRoemer/st

RT @CorneliusRoemer@twitter.com

.@c_drosten@twitter.com beschuldigt Altmaier der Wissenschaftsleugnung:
Da wird die Öffentlichkeit getäuscht, wenn
gesagt wird: „Wir wissen ja noch gar nicht, wo das
Virus übertragen wird, da muss noch viel geforscht
werden“ und solche Dinge. Das ist falsch, das ist
Wissenschaftsleugnung twitter.com/CorneliusRoemer/st

🐦🔗: twitter.com/CorneliusRoemer/st

Gefühlt macht Herr Lauterbach die einzige politische Arbeit hier. Zumindest die einzige, die was bringt.

RT @polenz_r@twitter.com

Wir gedenken heute der Menschen, die an gestorben sind und trauern mit ihren Angehörigen und Freunden. Ich möchte allen danken, die gegen das Virus kämpfen: in den Krankenhäusern und Pflegeheimen, den Krisenstäben und - trotz Fehlern -den Regierungen von Bund und Ländern.

🐦🔗: twitter.com/polenz_r/status/13

RT @KonstantinNotz@twitter.com

Die Verhältnismäßigkeit von Maßnahmen wird auch daran gemessen, was man eben nicht macht. Wenn man zwischen 5:00 und 21:00 Uhr die Arbeitswelt auf Hochtouren durchziehen lässt, werden harte zwischen 21:00 und 5:00 Uhr unverhältnismäßig - und auch unverständlich. twitter.com/konstantinnotz/sta

🐦🔗: twitter.com/KonstantinNotz/sta

RT @stephanpalagan@twitter.com

Polizist der @polizeiberlin@twitter.com und Vorsitzender eines Berufsverbandes der Polizei bringt Körperverletzung gegenüber einer Journalistin ins Gespräch, weil ihm Ihre Berichterstattung nicht gefällt.

🐦🔗: twitter.com/stephanpalagan/sta

RT @KimWinkler1312@twitter.com

Jemand von "Unabhängige in der Polizei eV" droht mir Gewalt wegen meiner journalistischen Berichterstattung an. Ich hatte ihn zuvor darauf aufmerksam gemacht,dass ein Beteiligter einer Polizeidemo ein Interview mit Lejeune führte,in dem er pro- sprach.

🐦🔗: twitter.com/KimWinkler1312/sta

RT @veloc1ty@twitter.com

Man könnte fast den Eindruck bekommen, dass die CDU die Pandemiebekämpfung aufgegeben hat, seitdem die Abgeordneten nichts mehr daran verdienen.

🐦🔗: twitter.com/veloc1ty/status/13

RT @LarsWienand@twitter.com

So geht es dann aus, wenn eine Volkspartei nur wissenschaftsfeindlich Geschrei ihres lautesten Klientels nachbetet, statt auch verantwortungsvoll aufzuklären. Gefährlich. twitter.com/katharinakoenig/st

🐦🔗: twitter.com/LarsWienand/status

RT @dhbln@twitter.com

In Rheinland-Pfalz werden lebensgefährliche Taser nach Gefühl benutzt, auch wenn nicht klar ist, ob jemand angreifen will oder nicht.

Diese Waffe wurde dort eingeführt, obwohl in der Erprobungsphase eine Person beim Einsatz eines Tasers umgekommen ist.

🐦🔗: twitter.com/dhbln/status/13837

RT @dhbln@twitter.com

Mehrere Beamte mit Schutzausrüstung strecken nun eine unbewaffnete Person mit einem Taser nieder. Der Mann war vorher beleidigend.

Die Beamten beweisen, dass sie nicht dazu in der Lage sind, solche Werkzeuge verantwortungsvoll einzusetzen.

amnesty-polizei.de/toter-nach-

🐦🔗: twitter.com/dhbln/status/13837

RT @dhbln@twitter.com

Die vollkommen unkritische Berichterstattung des @SWRpresse@twitter.com ist erschreckend.

Der Beitrag könnte ein Werbefilm einer Polizei“gewerkschaft“ sein.

Sogar Propaganda für den vollkommen unsinnigen und gefährlichen §114 StGB fehlt nicht.

via @philippkruiger@twitter.com (ganzer SWR-Beitrag) twitter.com/philippkruiger/sta

🐦🔗: twitter.com/dhbln/status/13837

Show older
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!