Follow

RT @Volksverpetzer@twitter.com

Wer sich darüber beschwert, dass das Leugnen des Holocaust strafbar ist, setzt sich nicht für "Meinungsfreiheit" ein, sondern dafür, dass man den Holocaust leugnen darf. Das ist ein Einsatz für Faktenfreiheit, Geschichtsrevisionismus und der Verharmlosung von Faschismus.

🐦🔗: twitter.com/Volksverpetzer/sta

· Mastodon Twitter Crossposter · 0 · 1 · 1
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!