Follow

Cool - der für die Schulen nimmt Fahrt auf: zdf.de/nachrichten/heute/bunde

Ich befürchte ja, dass die "Investition" eigentlich eine "Deinvestition" ist. Die 5 Mia. (!) werden wohl an die üblichen verdächtigen Konzerne laufen.

Nachhaltige Bildung durch Training und Gewöhnung an die Software der Konzerne? Lokale oder freie Softwareanbieter werden wohl wie immer selbstverständlich ausgeschlossen (sucht mal nach MS Dilemma).

Wäre doch ein Top Punkt für !

@mweimann An anderen Stellen ist man überzeugt, dass der #Digitalpakt den Kindern schaden wird. Nur mal darauf hingewiesen.
nachdenkseiten.de/?p=49485

Konzerne sollten aus der Bildung fern gehalten werden. Komplett und konsequent.

@mweimann da kann ich dir nur in jedem Punkt zustimmen :D das wäre echt eine code Chance für open source und public code. Nur leider wird sicher viel an MS und anderem top Konzernen mit Education-Programmen gehen weil die in der Ausschreibung einfach günstiger sind ...

@mweimann

Woher sollten wir dann die Lehrkräfte nehmen, die mit dem Digitalzeug arbeiten? Die Kids richten in der Familie die Smartphones ein ... die elektronische Tafel kostet zigtausend ...

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!