RT @keinea49@twitter.com

Ich werde den Wald verteidigen! Du auch? ✊🌳❤️

Komm mit uns in den Dannenröder Forst und wir machen die Räumung unmöglich. Nur zusammen gewinnen wir den Kampf für eine klimagerechte Welt!


🔄Sharing is Caring

RT @Ende__Gelaende@twitter.com

In einer Woche heißt es im Rheinland:💥Ende Gelände für Kohle, Gas und Kapitalismus!💥

RT @OkNorden@twitter.com

Unsere Essensvorräte sind krass aufgestockt worden die letzten Tage...😳
Danke an alle, die uns was mitgebracht haben! :)

RT @Ende__Gelaende@twitter.com

Der VS finanziert Nazinetzwerke.
Der VS deckt Nazimorde.
Der VS schreddert NSU-Akten.
Der VS verharmlost rechte Gewalt.
Der VS ist seit der Gründung mit Nazis durchsetzt.
Der VS beschäftigt Nazis als Leibwächter.

? Abschaffen.

RT @Munin1314@twitter.com

Kriminalitätsstatistik senken - Cops ne Zelle schenken!

RT @EG_Koeln@twitter.com

Upsi, Uhrzeit noch geändert!
Spontanes Aktionstraining in Köln am Samstag! Whoop whoop🙌

RT @WeNeedHomesFFM@twitter.com

1/2 Bitte teilen! Aufruf zum Offenen Plenum am FREITAG 18:30 Uhr!
Wir haben heute wichtige neue Infos erhalten, die wir mit euch teilen möchten. Uns wurde erneut eine Frist gesetzt um das Gelände selbstständig zu verlassen, da es ab Montag von der Eigentümerfirma benötigt würde.

RT @KoalaKollektiv@twitter.com

Wie der für die und der für den steht, ist die exemplarisch für die verfehlte Klima- und Sozialpolitik der Städte und den Kapitalismus im Endstadium.
Kommt daher am Sa zur Demo und kämpft für !

RT @A49Schlagloch@twitter.com

Der Bau der A 49 durchs Trinkwasserschutzgebiet ist fahrlässig und verstößt gegen die geltendende EU Wasserrahmenrichtline.
Gegen diese politische Fehlentscheidung, werden Menschen entschlossen vorgehen.
twitter.com/ParkPilger/status/

RT @Ende__Gelaende@twitter.com

Die Barrikaden sind erstmal geräumt, doch die Baumhäuser stehen noch. Und Barrikaden kann mensch schnell wieder aufbauen. ;) Also alle in den Danni, um die Rodung zu verhindern! @keinea49@twitter.com
taz.de/Polizeieinsatz-im-Danne

RT @Arne_JJ@twitter.com

das Straßenrecht ist hoffnungslos veraltet. Es stammt aus einer Zeit, in der die Politik das Ziel der Massenmotorisierung verfolgte. Längst übererfüllt. Also:

Straßenrecht reformieren und es Städten leichter machen, Parks, Rad- und Gehwege bauen zu können
newsletterversand.zeit.de/ov?m

RT @robin_wood@twitter.com

Zum morgigen PARKing Day wird es bundesweit viele Demos und Aktionen für eine Verkehrswende geben. @RoWoStuttgart@twitter.com ruft mit vielen anderen Organisationen morgen in Stuttgart ab 16 Uhr zur Demo "Stadt für Menschen statt für Autos" auf.
robinwood.de/termine/demo-stad

RT @Sand_imGetriebe@twitter.com

Öffis statt Autos!
Wer Klimaschutz will, muss den massiv ausbauen und bezahlbar machen. Und dann kostenlos.
Wir unterstützen und im Kampf für gute Arbeitsbedingungen! fridaysforfuture.de/oepnv

RT @Sand_imGetriebe@twitter.com

Städte für Menschen statt für Autos!
Wien, Kopenhagen und andere gehen voran: Für .e Städte mit gutem Nahverkehr & Radwegen! Dafür braucht es mehr und bessere Jobs im ÖPNV - deshalb für die !

RT @Sand_imGetriebe@twitter.com

Höchste Zeit für eine radikale :
Umweltschädlicher Verkehr wird mit über 30 Mrd. Euro p.a. subventioniert (UBA).
Geld für Öffis statt neue Autobahnen: Die Zukunft fährt Bus, Bahn und Fahrrad!
und Aktionstag supporten - fridaysforfuture.de/oepnv

Show more
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!