Follow

@distel wie war die Donautour? Von wo bis wo warst du unterwegs? Meinst du die Wege lassen sich auch mit dem Liegerad gut befahren?

@nicolai es war super. ich bin von leipzig nach tuttlingen gefahren, und war auf verschiedenen radwegen unterwegs.
ich bin noch nie liegerad gefahren, was sind da die anforderungen?
das meiste waren gut befahrbare wege, ich glaube, das würde schon gehen.

die strecke findest du hier: outdooractive.com/de/fernradwe
(die gerade linie von dombühl nach ulm war mit zug.)

@distel die Anforderungen sind keine Sandwege, keine grober Schotter und wenn's geht Asphalt. Außerdem nicht zu enge Drängelgitter.

@nicolai ah, das gab es allerdings. es gab einiges an sandwegen..
was passiert da, bekommt man viel staub ins gesicht? mein fahrrad war komplett mit einem staubfilm überzogen.

@nicolai grober schotter: vereinzelt. drängelgitter gab es zum glück kaum. (wie ich diese teile hasse.)

@distel also je nach Liegeradtyp und Geschicklichkeit verschiedenes. Bei meinem fällt man vor allem leicht auf die Nase.

@nicolai ah. es gab in der fränkischen schweiz ein paar wege, da musste ich auch sehr aufpassen, dass ich nicht auf stellen gekommen bin, wo die räder wegrutschen.

@distel also ein bisschen Sand geht, aber wenn es sich wie der Stand anfühlt nicht mehr.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!