Wir haben gerade den Hinweis auf einen spannenden Online-Vortrag gefunden. Vielleicht interessiert es euch auch?
DK Osseo Asare spricht über den Agbogbloshie Makerspace Platform (AMP) in Ghana. Das ist eine auf Afrika zugeschnittene Open-Source-Initiative zur Wiederverwendung und zum Recycling von Elektroschrott. sebit.info/termine/remaking-ma

Hörend? Gehörlos? Egal! Bei unserer inklusiven Veranstaltung ist jede*r herzlich willkommen!
Am 18.5., 16-18:30 Uhr in der Kunststoffschmiede in Dresden. Ihr erfahrt Erstaunliches über Plastik und erschafft aus Altem etwas Neues. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit dem Stadtverband der Gehörlosen Dresden e.V. und der Gehörlosengemeinde Dresden und Umgebung dieses wunderbare Format umsetzen können. DANKE! 😍
Für weitere Infos und Anmeldung hier entlang: infozentrum-dresden.de/altes-p

Morgen ist - wir lesen die Namen der in der Zeit des Nationalsozialismus ermordeten jüdischen Dresdner:innen, ab 12 Uhr vor der Kreuzkirche - Kommt dazu!

Mit könnt auch Ihr Euch positionieren gegen Querdenken und Verschwörungstheorien - wie schon mehr als 4.000 Menschen bisher. Oder am 8. Januar auf dem Neumarkt in . haltung-zeigen.com

ÖIZ e.V. boosted

Das #zdfmagazin zeigt in der letzten Sendung die Welt von Facebook. Eine demokratiefeindliche Welt mit #bodyshaming und #sklaverei.

Deshalb sind wir auch hier auf #Mastodon aktiv, da wir freie und dezentrale Netzwerke unterstützen.

Falls ihr bei der Gelegenheit eine kleine Anleitung zu Mastodon verteilen wollt, empfehlen wir diese hier von den @hopidd: hopidd.de/mastodon

Und hier kommt ihr zu dem Beitrag vom ZDF: zdf.de/comedy/zdf-magazin-roya

Wir haben unsere Erkenntnisse aus der Veranstaltungsreihe zum Thema nochmal in Textform gegossen.

Wer es lesen mag:
infozentrum-dresden.de/digital

Und weil's nicht oft genug sein kann: Nochmal danke an @BitsUndBaeumeDresden für die Kooperation.

ÖIZ e.V. boosted

Heute ist internationaler Genossenschaftstag. Die TAZ hat aus diesem Anlass einen Artikel über Hostsharing geschrieben.

taz.de/Archiv-Suche/!5781988/

Unsere Themenreihe "Digital... und nachhaltig?" ist gestern mit einer Diskussionsrunde über unsere Zukunftswünsche und Utopien zu Ende gegangen. Danke allen, die sie mit gestaltet und verfolgt haben, insbesondere @BitsUndBaeumeDresden !
Wir bleiben am Thema dran! Der Abend zum Thema Datenschutz und Digitalkonzernen kann hier nachgeschaut werden:
video.dresden.network/videos/w

ÖIZ e.V. boosted

Nochmal zur Erinnerung: 19:00 Uhr gehts los: "Digitale Fragmente einer Utopie" Online-Diskussionsveranstaltung zur Frage:

Wie könnte die Zukunft (2030) aussehen, wenn die #Digitalisierung sich primär am #Nachhaltigkeit|sprinzip und den Bedürfnissen der Menschen ausrichtet?"

Die Veranstaltung findet im Rahmen des u.a. vom @oeiz organisierten Themenfestivals "Digital... und nachhaltig?" statt.

Weitere Infos:

infozentrum-dresden.de/digital

Zum Abschluss unserer Reihe: Wie kann eine zukunftsfähige und nachhaltige Digitalisierung aussehen? Und was können wir heute dafür tun? Wir laden ein zum Austausch zum Thema „Digitale Welt – Fragmente einer Utopie“ am 24.06.2021, 19:00-21:00 online. Mit einem Impuls von @cark von @BitsUndBaeumeDresden
Wir treffen uns hier und freuen uns auf rege Beteiligung:
indigo.collocall.de/oku-gp7-4d

Definitiv kein Popcornkino, aber wichtig hinzuschauen, wo unser Elektroschrott landet: Wir zeigen den Film „Welcome to Sodom - Dein Smartphone ist schon hier“ am 20.6., 19 Uhr digital, anschließend Gespräch mit Alhassan Muniru, Projekt "Recycle Up Ghana". infozentrum-dresden.de/digital

zoom out
Gesprächsabend mit Carsten Knoll von @BitsUndBaeumeDresden, Grit Ebert von @weiterdenken und Youtuber Benno über die (Markt-)macht von Internetkonzernen und den Umgang mit den eigenen Daten. Freuen uns auf Zuschauer:innen im Livestream am 17.6., 19 Uhr im Rahmen der Reihe Digital … und nachhaltig?

video.dresden.network/videos/w
oder
youtu.be/DD8xEPUqrEg

mehr:
Infos: infozentrum-dresden.de/digital

Wie leicht ist die Cloud? Wie kann gehen mit Blick auf und beim Rohstoffabbau? Sei dabei am Do, 10.06.2021, 19:00 Uhr im livestream.
Im Gespräch sind Lara Sievert, inkota Netzwerk e.V., Frank Seifert, IT-Leiter der Ev.-luth. Landeskirche Sachsens und Carsten Ungewitter, @datenkollektiv. Technisch ermöglicht von @BitsUndBaeumeDresden

youtu.be/41S3DYcuT3g
oder
video.dresden.network/videos/w
mehr:
infozentrum-dresden.de/digital

Herzliche Einladung zur Themenreihe ... und ?" Die erste Gesprächsrunde online mit Anja Höfner vom Konzeptwerk Neue Ökonomie über das Buch "Was Bits und Bäume verbindet" findet am 03.06.2021, 19:00 statt:
Wie kann eine grüne Digitalisierung aussehen? Wie viele digitale Geräte benötigt und erträgt ein gutes Leben für alle – selbstbestimmt, ökologisch, gerecht? Darum geht es bei

Zur Übersicht: infozentrum-dresden.de/digital
Zur Anmeldung: hdk-dkk.de/anmeldung-03-06-21/

" ... und ": Wie das gehen kann mit Blick auf Energieverbrauch, fehlenden und Menschenrechtsverletzungen beim Rohstoffabbau? - Diskutiere u.a. mit @BitsUndBaeumeDresden in unserer digitalen Veranstaltungsreihe: infozentrum-dresden.de/digital

Summ, summ, summ! Lasst jeden Tag einen sein! Pflanzt Bienenpflanzen und schafft Lebensräume für diese faszinierenden Insekten. Für einen Bienenstock oder ein Insektenhotel findet sich sicher auch in eurem (Kirch)Garten ein Plätzchen, wie hier in Briesnitz:

Wir sind jetzt auch hier und freuen uns auf Kommunikation und Austausch! 😀

Mastodon

The original server operated by the Mastodon gGmbH non-profit