Follow

Inspiriert von @dirk habe ich mal meine Kommunikationswerkzeuge aufgeschrieben. Was nutzt ihr so?

kubieziel.de/blog/archives/165

@qbi Email, XMPP, IRC und Mastodon DM. Manchmal Jitsi und Mumble. @dirk

@qbi Vielleicht einmal als Ergänzung meine Favoriten:

Immer noch E-Mail und bei den Messengern Matrix für technisch versiertere Menschen und Wire für den Durchnschnittsnutzer.

@qbi

Was ich nutze:
-Threema (hauptsächlich)
-Email & DeltaChat (bei Bedarf)
-Sms (bei Bedarf)
-Signal (max. 2x im Jahr)

Was ich gerne nutze würde, aber keinen Kontakt habe:
Matrix.Riot

Was ich habe, ebenfalls keine Kontakte habe und auch nicht so toll finde:
XMPP.Conversations

@rumo "Bei Bedarf" bedeutet, dass Du es installiert hast, aber sehr selten nutzt? Oder ist das anders gemeint?

Hast Du einen Matrix-Account?

Dann kann ich Dir die "Räume" der Podcasts von @qbi empfehlen. Die Leute dort sind sehr nett und der Umgangston freundlich.

#radioinsecurity:bau-ha.us bzw. #datenkanal:matrix.org

@dirk
Bei Bedarf soll heissen, dass sind die Leute die kein Threema (oder anderen bevorzugten Messenger) nutzen und ich mich kurz mir Ihnen austauschen will, bzw sie mich per Email oder Sms anschreiben.
Also im Grund eine eher ungeliebte Kontaktmöglichkeit.

Ja, ich hab einen Matrixaccount. Schau mir die Räume mal an. Danke!

@rumo
Mit DeltaChat habe ich keinerlei Erfahrung. Wie funktioniert das für dich?
@BLUW

@qbi
Er funktioniert. Nutze ihn für die Leute, die sich von keinem sicheren Messenger überzeugen lassen wollen.
Nur leider auch nicht so sinnvoll, da diese Leute natürlich auch ihre Emailadresse bei gmail, web, gmx oder yahoo haben und somit die Verschlüsselung niczmht vorhanden ist...

@qbi
Hauptsächlich Email (> 80%), sowohl geschäftlich als auch privat. Größtenteils mit PGP.

Rest ist dann
- Signal
- XMPP
- Threema
- IRC
- SMS, wenn es nicht anders geht
- noch Telegram, aber das schafft sich gerade ab

@dirk

@TeXhackse @qbi "Grösstenteils mit PGP" - ich bin beeindruckt. PGP führt bei mir ein Nischendasein.

Ich finde, das Wire durch die Bank unterschätzt wird. Komplett OSS und sie planen, eine föderierte Variante zu bauen.

@dirk S/MIME stattdessen?

Wie dezentralisiert Wire denn aktuell?

@astro Momentan leider noch keine Dezentralisierung bei Wire.

Ich habe sehr viel mit nicht-Techies zu tun, da spielt Verschlüsselung keine Rolle, da ist Conveniance wichtig.

@dirk dann ist SMS der Killer: keine Extraapps, keine eigenen Server, volle Transparenz ;)

Naja, ich habe teilweise auch aktiv dafür gesorgt. Aber tatsächlich fanden viele es spannend und sind dabei geblieben und geben das jetzt wieder weiter.

Wire hatte ich Mal getestet, aber ich bin tatsächlich kein großer Freund von IMs. Das Problem ist, dass $Menschen eine instantane Rückmeldung erwarten. Das stresst mich. Daher sage ich immer klar, dass ich Email bevorzuge.
@qbi

@TeXhackse
Mir ist letztlich egal, was andere erwarten. Ich antworte, wenn ich Lust habe. ☺

@qbi @dirk Mattermost, XMPP, Nextcloud Talk, Email, SMS, RL Gespräch

@qbi @dirk
email
phone call
signal
sms
diaspora
jabber
pleroma
toxic
fetlife
irc
letter post

@qbi @dirk

Privat:

* E-Mail
* IRC
* Threema
* XMPP

Work:

* E-Mail
* RocketChat
* Skype
* Google stuff

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!