Nahles ist froh, dass es eine europäische Einigung in der Migrationsfrage gibt (kontrollierte Zentren)...

JA, SIE IST FUCKING MENSCHENVERACHTEND.

Wie heißt es? Wer mit Kritik nicht umgehen kann, sollte nicht weiter aktiv im "Internet" werden. Ist an dieser Aussage etwas Wahres zu finden? Ja und nein. Vorzugsweise aber genau Letzteres, denn was dieser Tage so als "Kritik" gewertet und zulässig betrachtet wird, liegt im Kern diametral entgegen gesetzt dazu.

Beleidigungen? Abwertungen? Faktische Argumentation sucht man derweil nur noch bedingt. Gern werden aber umetikettierte "Relativierungen" zum Besten gegeben und das Erste was wohlweislich bei der gesamten Debattenkultur zum Erliegen kommt ist eine klare, eigene Haltung. Genau diese sucht man bisweilen zusammen mit stringentem Vorgehen vergeblich.

Man könnte ja auch immerhin mittels sukzessiver Approximation - also einer iterativen Herangehensweise - Themen für sich entdecken und validieren. Aber auch hier vorzugsweise gähnende Leere. Lieber werden Bildchen über Zustände und Eindrücke geteilt. Man selbst erhöht sich eine Runde statt Eindrücke und Momente zu teilen. Aber all das ist dann schlicht die sog. "soziale Konversation" in den Netzwerken. Und wir Alle sind ein Teil davon. Jetzt bleibt nur die Frage wie weit man die eigene Haltung weiter validiert und entsprechend argumentativ einbringt. Aber traurig ist es in der Tat wie schnell so manche Meinung verändert wird oder man selbst dann nicht mehr viel auf Stringenz zu geben scheint. #Fuck-Society #Stop-Playing-Bullshit

To express my distaste, I've:

- Unfollowed all GitHub users
- Unstarred all GitHub repositories
- Made my profile URL point to GitLab
- Pinned GitHub alternatives on my profile

It won't make a large change, but even if it moves *one* person off of GitHub it'll be a long-term success.

"...I've always lived cheaply. I live like a student, basically. And I like that, because it means that money is not telling me what to do. I can do what I think is important for me to do. It freed me to do what seemed worth doing. So make a real effort to avoid getting sucked into all the expensive lifestyle habits of typical Americans. Because if you do that, then people with the money will dictate what you do with your life. You won't be able to do what's really important to you."

Wow RMS

Do you recommend self hosted ?
In combination with Web? Does that combination support end 2 end encryption? How about Android support?

@theoutrider
So Google Chat was also Google Talk which is now Hangouts (originally Google+ only), but now retargeted for "enterprise" use while Allo (& Duo) are for personal use but now "on pause" for developing a new Google Chat, which is RCS (but not versioning) but also known as Google Jibe which is basically SMS 3.0, & is in Android Messages (but not the old AOSP based Messages, which was discontinued, but a new one), which is the SMS client… which might be Google Chat?

Fediverse folk!
Don't forget to boost interesting stuff.
The system relies solely on organic discovery.
We on small instances depend on boosts quite a lot!

Wait, what. Windows 10 sends info on USB devices plugged in directly to Microsoft?

And it does that using pure HTTP?
pastebin.com/ttYp5rLg

You gotta be kidding me.

I requested my data from Twitter today.. and I was shocked to see that they know every app I have ever installed on my phones (using this to show relevant ads) AND a bunch of different advertising companies have me as a tailored audience..which included Candy Crush and McDonald's. What?!
#privacy #tech #advertising #data

Können wir es bitte "spahnen" nennen, wenn Personen sich ohne nachzudenken, ständig aüßern? :)

Und es wird sich kaum etwas verändern, oder? Selbst wenn #Facebook bereits morgen ankündigen würde umgehend jedes Mitglied, jedes Konto mit allen Unternehmen weltweit ungefragt zu teilen, die Leute würden dennoch sich selbst verleugnen und ihre ureigenen Interessen entsprechend ignorieren.

Es mache ja eben "Alle". Wie nennt man das? Kognitive Ignoranz? Na irgendwie "muss man ja in Kontakt bleiben". Aber es gibt doch #Alternativen? Ja, aber die sind nicht kostenlos. Stimmt doch nicht. Aber die sind doch nicht so wie #Facebook und Andere! Aber müssen sie das denn sein?

Seien wir doch ehrlich: Es wird immer eine #Ausrede geben. Und doch bleibt an der #Ignoranz nichts zu rütteln. Der #Pragmatismus, der sich ausbreitet und jedwedes Bestreben nach #Alternativen im Keim erstickt. Ebenso wie die Möglichkeit neuer Paradigmen. Was ist die Schlussfolgerung? Immer wieder daran erinnern. Und jedwede Webseite, die das nun aufgreift und die netten "Teile mich!"-Möglichkeiten anbietet ist Teil des Gesamtproblems.

https://gnusocial.federated-networks.org/url/8748

Do you guys *really* like scrum?

From my point of view a good definition of what to build is better than changing the goal frequently. Am I too conservative?

@cwebber yeah, wasn't until I learned about the "zones/lines of death" that I realized how truly fucked we all are ~

e.g. textslashplain.com/2017/01/14/

police violence, gerpol 

Show more
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!