Zugbegleiter be like „Bahncard könnse drinlassen, hamse mir ja schon öfter gezeigt.“

¯\_(ツ)_/¯

OH „Das heißt nicht ‚Weihnachtsmann‘, das heißt ‚Winteryolomensch‘!“

Reminder: Wir abonnieren mit Steuergeldern wissenschaftliche Journals, in denen beschrieben ist, wie wir mit Steuergeldern forschen. Damit kein Müll drin steht, werden alle Artikel von Wissenschaftler*innen gegengelesen, die durch Steuern bezahlt werden.

Unternehmen, die staatliche Leistungen an den Staat zurückverkaufen, nachdem der Staat auch literally alle Investitionen dafür getätigt hat.

Solides Geschäftsmodell!

Schaf boosted

Did I ever tell you people about Bernd das Brot? It's a show that plays on the German KIKA TV network in the night when they have nothing to broadcast otherwise.

It's a show about the existential crisis of a depressed, sentient loaf of bread living in a blank white universe tormented by robotic arms and a creepy narrator. It's utterly brilliant.

en.m.wikipedia.org/wiki/Bernd_

Hätte vielleicht das Missingno nicht fangen sollen. 🤔

„Hören Sie auf die Tischdeko zu zerlegen!“ 🤷‍♂️

Ich lese 25,40 Euro und etwas in mir zuckt neurotisch. Im Fachjargon heißt sowas VERDAMMTERSCHEIẞZOLL-Trauma.

Schaf boosted

I put the "Lebensmittel" into "Lebensmittelpunkt".

Schaf boosted

Sifferheitfhinweif: Bitte laffen Fie Ihr Gebäck nift unbeauffiftigt.

Stellt euch vor, ihr würdet in einem Land leben, das derart von Autos besessen ist, dass „über Zebrastreifen gehen“ quasi richtig krasse Revolte ist.

Schwester ruft an und fragt, ob ein schwerer Fallschirmspringer schneller fällt als ein leichter. Das ist die ideale Troll-Frage in künftigen Klausuren.

Meine Altersvorsorge ist Renten-ready.

Ehrlicher wäre es, das Suffix "-ready" durch "(at least you tried)" zu ersetzen.

(Schaf, 26, Nobelpreis-ready)

„Sie haben über 600 Mitarbeiter und keinen Betriebsrat?!“ – „Unsere Blockchain-Taskforce ist selbstverständlich Betriebsrat-ready.“ – *klagt vorm Arbeitsgericht*

Ahahaha, "Industrie-4.0-ready"! Das setzt dem Bullshitbingo die Krone auf.

Ist dann so I4.0 wie HD-Ready "HD" ist und VR-Ready "VR".

Die Arbeitsverträge meiner Mitarbeiter*innen wären auch Tarifvertrag-ready, wenn ich ein Unternehmen hätte.

Schaf, 26, zu 85% sein eigener Sekretär.

Reisekostenrechnung: ✔️
-Abstract, Anmeldung: ✔️
Bett in Regensburg: ✔️
Bestellungen: ✔️
DFG-Antrag: ✔️
Irgendwas Handfestes:

„Braunschweig braucht Handwerker, nicht noch einen Studenten im 26. Semester.“

Abgesehen davon, dass diese Anzeige auf echt vielen Ebenen Müll ist: Wenn ihr Handwerker*innen braucht, bezahlt und behandelt sie so, als würdet ihr die brauchen.

„Funktioniert das mit dem Drucken richtig bei dir?“

„Die Frage ist falsch gestellt. Wie genau funktioniert es bei dir nicht richtig?“

Show more
Mastodon

Follow friends and discover new ones. Publish anything you want: links, pictures, text, video. This server is run by the main developers of the Mastodon project. Everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!