Pinned post

The crew of is being persecuted for alleged „human trafficking” in . Now, they need your help:

Did you or do you know anybody who crossed the Sea between 2016 and 2017 and got rescued by the rescue ship IUVENTA?

If so, get in touch with them!

"Meine Freundin Maryam wurde auf See durch die v. Ital. finazierte sog. 'Libyan Coastguard' in ein v. Italien finanziertes libysches DC gezwungen und dort für 1.500$ verkauft. So viel kostet eine von der ital. Regierung beschaffte Sklavin."

Sarita Libre

Show thread

Im größtenteils von Italien finanzierten Lager, wo die wenigen NGOs, die Geld aus der Minniti-Ausschreibung angenommen haben, tätig sind (Cesvi NGO, Emergenza Sorrisi, Helpcode Italia), veranstaltete der Direktor einen Großverkauf von 65 Frauen, die als Hausangestellte und Sexsklavinnen eingesetzt werden sollten.

Show thread

Heute ist Welttag GEGEN den Menschenhandel.
Die ital. Regierung hingegen ist FÜR Menschenhandel. Mehr noch: Sie liefert Sklav:innen an die libyschen Vergewaltiger und Folterer, die sie ausbildet und finanziert.

via Sarita Libre
saritalibre.it/vittime-di-trat

Zum 1. Mal führt ein unabhängiges Gericht eine juristische Kontrolle von durch, um die Agentur zur Rechenschaft zu ziehen, so Omer Sahtz, Anwalt bei . Alle übrigen Versuche, Frontex zu kontrollieren, sind fehlgeschlagen.

Frontex überwacht das Gebiet mit Drohnen, Booten,...
Frontex spürt den Standort von Migrantenbooten auf.
Frontex fängt die Boote ab und ruft die HCG an, um die Arbeit zu beenden - das heißt, die loszuwerden.

de.euronews.com/2021/07/27/was

Von frühzeitig am 21.04. über die prekäre Lage des Bootes informiert, taten ital. & maltes. Behörden, die sog. 'Libyan Coastguard, Frontex u. priv. Akteure nichts, um das Leben der Menschen zu retten.
fand am 22.04. nur noch Leichen.

Analyse von Forensic Architecture:
alarmphone.org/wp-content/uplo

2/2

Show thread

Am 22. April 2021 verloren etwa 130 Menschen vor ihr Leben.

Dieser Schiffbruch - wie viele ähnliche vorher - ist nicht Ergebnis eines Zufalls sondern Folge von Politik und Handeln ital. und europ. Institutionen.

Zur Prüfung der strafrechtlichen Relevanz des Verhaltens, das zu dem Bootsunglück führte, haben , , Saving Humans u.a. bei der Staatsanwaltschaft Rom eine Beschwerde eingereicht.

en⤵️
alarmphone.org/en/2021/07/29/t
it⤵️
alarmphone.org/it/2021/07/29/i

1/2

Sie wurden heute vor 75 Wochen beim rassistischen Anschlag in ermordet.

von

Said Nesar Hashemi
Sedat Gürbüz
Hamza Kurtović
Vili Viorel Păun
Gökhan Gültekin
Mercedes Kierpacz
Fatih Saraçoğlu
Kaloyan Velkov
Ferhat Unvar

Bilanz des neuen Transnational Institute-Bericht 'Smoking guns':
1,1 Mill. mit vertriebene Menschen in DRC, Irak, Syrien, Nagorny-Karabach & Libyen.

70J : während kassiert, heizt der Waffenhandel Vertreibung & Migration an.

tni.org/smokingguns

"...dass die Unterscheidung von Flüchtlingen und ‚bloβen‘ Migranten moralisch fragwürdig ist und die Gefahr birgt, Debatten über die moralischen Rechte von Migranten aller Art (...) zu verzerren."

Kritische Geedanken von Frodo Podschwadek zu 70J

via praefaktisch.de
praefaktisch.de/002e/das-moral

: Schreckliche Gewalt in den Haftzentren und ​s beschämender Beitrag.

Den vollständigen Bericht gibt's in
ar, en, es & fr hier zum Download:
amnesty.org/en/documents/MDE19

Show thread

Der neue -Bericht dokumentiert Tötungen, Folter, sexuelle Gewalt, Hunger,... die in den letzten Monaten die Menschen erlitten, die v. der -unterstützten sog. 'Libyan Coastguard' abgefangen u. in DCIM-DCs nach zurückgezwungen wurden.

amnesty.org/en/latest/news/202

Sie wurden heute vor 73 Wochen beim rassistischen Anschlag in ermordet.

Wir gedenken

Kaloyan Velkov
Mercedes Kierpacz
Gökhan Gültekin
Sedat Gürbüz
Vili Viorel Păun
Hamza Kurtović
Said Nesar Hashemi
Ferhat Unvar
Fatih Saraçoğlu


📷 AZZI MEMO - BIST DU WACH?

NIEMAND BLEIBT ALLEINE: SOLIDARISCH GEGEN REPRESSION!

Kundgebung:
Montag, 19.7.2021, 10:00
am OLG Frankfurt am Main
Konrad-Adenauer-Str. 20
(auf dem Gehsteig vorm Gericht)

Zur Hauptverhandlung über die staatsanwaltliche Revision gegen den Freispruch in 1. Instanz vom Dez. 2020.
Dem Angeklagten wird die angebliche Beleidigung zweier Polizeibeamter bei einer Gedenkdemonstration für den am 13.04.18 durch die Schüsse eines Polizeibeamten getöteten Refugees Matiullah J. in Fulda vorgeworfen.

Als 'Sebastian K.' sollte dieses Schiff schon 2020 für Monitoring-Missionen in der Ägäis fahren. -Scheuer verhinderte das mit der auf die Blockade humanitäre Einsätze ausgerichteten Änderung der Schiffsicherheitsverordnung.

2/2
thecivilfleet.wordpress.com/20

Show thread

⚫️ Die tunesische Küstenwache⚓️🇹🇳 hat heute 43 Menschen vor der Küste von gerettet. 8 Menschen konnten nur tot geborgen werden. Sie sollen alle aus Ländern südl. der Sahara stammen.

afroplanete.com/2021/07/immigr

🇬🇷 In den Monaten April-Juni zählte 119 in der Ägäis, mit denen mind. 3.289 illegal daran gehindert wurden, in der Schutz zu suchen.
& alle unmenschl. Grenzgewalt müssen auf allen Ebenen bekämpft werden. In Solidarität mit allen, die wg. der tödl. europ. Abschottungspolitik tägl. ihr Leben riskieren müssen!

en⤵️
mare-liberum.org/en/pushback-q
de⤵️
mare-liberum.org/de/pushback-q

„Den jungen Leuten sage ich: Ihr habt keine Schuld an dem was passiert ist. Aber ihr macht euch schuldig, wenn ihr nichts über diese Zeit wissen wollt.“

Esther Bejarano 15.12.1924 - 10.07.2021
Wie werden dich vermissen.
youtube.com/watch?v=F49TRC-iTD

Show older
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!