AVM baut in die Fritz Box App für Android diese Google Tracker ein, die die Telefonnummer und andere personenbezogene Daten des Geräts auslesen und durch Google vermarkten lassen.
Und so was wird bei Stiftung Warentest Testsieger.

Follow

Update, 2 AVM Antworten zusammengefasst: Ich soll die Datenschutzhinweise und Nutzungsbedingungen der von mir erworbenen Produkte lesen, da wird das erklärt.
Nein, in den AVM Texten wird nicht erklärt, warum die AVM MyFritz App für Google den Zugriff auf Telefonnummer und hinterlegte Kontakte des Smartphones erlaubt. Für die technische Funktionsweise wäre es unnötig. Ich frag noch einmal nach.

Update: Hab der AVM Hotline detaillierte Fragen beantwortet und warte auf deren Antwort. Hab heute mal nachgefragt, weil das sind jetzt über 3 Wochen.

Show thread
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!