Aktueller Test: #warnwetter und #nina ohne Google Play-Dienste:

Die #warnwetter App des DWD funktionert ohne Google Play-Dienste nur sehr eingeschränkt,

#nina, die Warnapp des BKK, gar nicht.

Beide Apps machen die individuelle Benachrichtigung über Gefahren von einem US-Konzern abhängig, über den sie keine Kontrolle haben. Wer die Google-Dienste bewusst nicht benutzen möchte, bleibt ohne individuelle Gefahren-Warnungen im Regen stehen.

Link zum vollständigen Test: blog.sodamail.de/warnwetter_un

Wir haben für CeMAS eine bevölkerungsrepräsentative Umfrage durchgeführt, um besser zu verstehen, wie stark sich Verschwörungserzählungen rund um den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine in der Gesellschaft verbreitet haben. Das Research Paper mit den Ergebnissen haben wir heute veröffentlicht.

cemas.io/publikationen/von-der

Falls noch jemand glaubt, das #Tracking von #Standortdaten sei ok:

- US-Seuchenschutzbehörde CDC kauft Standortdaten von > 1 Mio Smartphones um #Ausgangssperren u #Corona Maßnahmen zu überwachen

- Datensammelfirma SafeGraph zeigt Reisewege von Menschen, die zu Abtreibungskliniken fahren

Standorte verraten Menschen. #DSGVO hilft.

spiegel.de/netzwelt/web/abtrei

Autofocus glasses!
What with the inexorable march of time etc, I find it harder to change focus from near to far.
These glasses have refocusable lenses (from some horrible cheap dial-eye specs), a couple of little linear servos to drive them, and a couple of endoscope camera modules to track my eyes.
The focus is adjusted based on where my eyes are converging.

Seems Chrome is faster again, while Firefox shows a massive performance drop. Let's hope this is not caused by atomic locks for malloc/free across WebWorkers.

Es ist bezeichnend für die #CSU, dass #Windräder abgelehnt werden und stattdessen #Fracking befürwortet wird.

Klar, das stört in Bayern auch keinen, weil Fracking nur im nördlichen Teil Deutschlands möglich ist.

Ihr habt den Schuss auch in hundert Jahren noch nicht gehört, @CSU!

#ErneuerbareEnergie #Zukunft #Umweltschutz #Klimakrise

Das heute besetzte leere Hostel am Schönhauser Tor - Alte Schönhauser Straße Ecke Torstraße in Berlin - wird gerade schon wieder geräumt.

Ziel der Besetzung war, Geflüchteten Wohnraum zur Verfügung zu stellen.

Die Berliner SPD hat die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum vor Ewigkeiten zur Chefinnensache erklärt - so viele schöne Worte im Wahlkampf.

Seitdem passiert genau gar nichts. Aber Räumungen gibt es immer ganz schnell.

#HostelsToHousing

todon.eu/@Demo_Ticker_Berlin/1

Mastodon

The original server operated by the Mastodon gGmbH non-profit