Neonazis zündeln, bedrohen, attackieren seit Jahren in . Recherchen der @tazgezwitscher@twitter.com zeigen das Behörden im Vorfeld davon wussten. Die Anschlagserie hätte evtl. früher gestoppt werden können. Bisher passiert ist: Nichts. Aber wen wunderts. z.B.

RT @tazAntifa@twitter.com

Vor einem Jahr brannten in Neukölln die Autos zweier Linker. Recherchen der taz zeigen jetzt: Die Behörden hatten Hinweise, dass Neonazis die Taten planten. taz.de/Rechte-Anschlaege-in-Be

🐦🔗: twitter.com/tazAntifa/status/1

Mieter*innenversammlung mit Tipps & Beratung vom Fachanwalt und organisierten Hausgemeinschaften. Was ist eine Hausversammlung? Wie organisiere ich das & warum? Und was euch noch beschäftigt. Ab 16 Uhr im .

RT @RafBerlin@twitter.com

1650 Unbeqem sein, sich nicht still der Verdrängung fügen und vor allem solidarisch gegen den Ausverkauf der Stadt kämpfen. Letzter Redebeitrag vor Pears Global am Kudamm 177.

🐦🔗: twitter.com/RafBerlin/status/1

RT @werdasliestist@twitter.com

Neues Jahr, alte Probleme: Das und Supporter*innen stehen auf dem Kudamm vor und demonstrieren gegen die weitere Ver-Markt-ung der Stadt.

!

@syndikat44@twitter.com @Potse_Berlin@twitter.com

🐦🔗: twitter.com/werdasliestist/sta

RT @SyndiCAT44@twitter.com

Morgen,Donnerstag 17.1. um 16 Uhr ist wieder eine Kundgebung vor am 177 damit ! Kommt zahlreich, lautstark und kreativ! ! ! ! !! ! @spreedemoblog@twitter.com

🐦🔗: twitter.com/SyndiCAT44/status/

RT @nk_12049@twitter.com

Die Website von Al Jazeera International berichtet in einem langen Artikel über die Entwicklung im Norden von 'Not just horror and crime': Parallel worlds in Berlin's Neukolln" aljazeera.com/indepth/features
und erwähnt auch die Proteste fürs , damit

🐦🔗: twitter.com/nk_12049/status/10

Das stimmt, aber damit , braucht es nunmal Entscheidungen von konkreten Personen. Und die sind für den unseren Fall konkret verantwortlich. Dennoch wäre es wünschenswert mehr über Strukturen der Verdrängung zu berichten. Ist natürlich schwerer.

RT @Anarchie_Jetzt@twitter.com

"Es sollte bei der journalistischen Thematisierung der Verdängungsprozesse nicht um d moralische Anprangern von Personen gehen, sondern um die Kritik am System der kapitalistischen Verwertung."

jungle.world/artikel/2019/02/b

🐦🔗: twitter.com/Anarchie_Jetzt/sta

Auch wenn der Titel "Clubsterben" etwas irreführend ist, aber Bericht von der @rbbabendschau@twitter.com über die Demo vergangenen Samstag u.A. mit Interview mit uns.

Punk4ever statt finden wir super. @kiezladen_f54@twitter.com verlegt die UnvermietBar vor die @Potse_Berlin@twitter.com, denn Nomen est Omen. Morgen, 18 Uhr vor der Potsdamer Straße 180, damit .

RT @kiezladen_f54@twitter.com

Auch UnvermietBar. Wir verlegen unseren monatlichen Outdoor-Tresen von der vor die . Warme Suppe, kalte Biere. Punk4ever statt . Morgen, 18h, vor der Potsdamer Str. 180 in . @Potse_Berlin@twitter.com

friedel54.noblogs.org/post/201

🐦🔗: twitter.com/kiezladen_f54/stat

RT @spreedemoblog@twitter.com

Ein Beitrag zur heutigen Demo „Gegen den Ausverkauf der Stadt“ ist jetzt online, wie immer mit ein paar Fotos.

@ReclaimYourClub@twitter.com @syndikat44@twitter.com @Potse_Berlin@twitter.com @drugstoreberlin@twitter.com

spree-demo.de/2019/01/12/gegen

🐦🔗: twitter.com/spreedemoblog/stat

Wir sind bei der Demo gegen den Ausverkauf unserer Stadt. Die ersten Redebeiträge fangen gerade an. Wer zu spät ist, kann sich gerne noch unterwegs anschließen. Let's take our city back.

Übrigens ist nur eine Hausnummer weiter der Sitz der Siganadia Grundbesitz GmbH, der Firma, die Räumungsklage gegen die @Liebig34Liebig@twitter.com gestellt hat. Auch ein Grund dort zu demonstrieren, denn auch !
de.indymedia.org/node/28120

Show more
Mastodon

Follow friends and discover new ones. Publish anything you want: links, pictures, text, video. This server is run by the main developers of the Mastodon project. Everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!