Follow

Hunderte Tonnen Methan entweichen aus stillgelegten

Dort, wo zuvor in der oder gefördert wurde, treten nun am Meeresboden erhebliche Mengen aus. Gemäß einer Studie des Helmholtz-Zentrums für Kiel im »International Journal of Control« würde die entweichende Menge des 'es einen signifikanten Teil des gesamten Methanbudgets der Nordsee ausmachen.

spektrum.de/news/hunderte-tonn

@Sofie @pinkprius

Umweltgruppen klagen gegen Shell: Verantwortliche für den Klimawandel

Die Umweltgruppen – darunter Friends of the Earth Netherlands, Greenpeace und Action Aid Foundation – argumentieren, gehöre zu den 100 größten konventionellen Energieunternehmen, die zusammen für mehr als 70% des -Ausstoßes seit 1988 verantwortlich seien. Der Multi allein habe 2,1% der weltweiten verursacht.

fr.de/wirtschaft/klimawandel-s

@tuxom @pinkprius

Ok nur ich weiß, wie sowas meistens ausgeht, siehe Monsanto! Ja, ein Farmer und noch paar Leute haben nach jahrelangem Kampf gewonnen, ist jetzt aber für Bayer ziemlich egal. Aber ich bin immer dafür, diese Riesen an die Wand zu stellen.

@Sofie @pinkprius

Ja, der Erfolg ist natürlich ungewiss. Aber: Ölkonzerne bekommen gottseidank immer mehr Gegenwind. Das ist auch bitter nötig.

@tuxom

Oh no! Das hat kaum jemand im Blick, der sich nciht auskennt.
Auftauende Permafrostböden, trockengelegte Moore für Landwirtschaft etc. und jetzt das. Horror.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!