Follow

Die lebenden Wurzelbrücken Indiens

Während der 'zeit im Nordosten 's rauscht das Regenwasser durch die smaragdgrünen Täler und tiefen Schluchten des Bundesstaates , der „Heimstätte der Wolken“. Das bergige Plateau zwischen und ist eine der feuchtesten Regionen der Erde, und die indigenen , die in diesen Hügeln wohnen, haben eine innige Beziehung zum entwickelt.

nationalgeographic.de/reise-un

@tuxom Wurzelbrücken? Wie cool. Klingt voll nach Fantasy, und doch ist es seit Jahrhunderten real.

@lx242

Ja, es ist gar nicht nötig nach Pandorra zu reisen ...

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!