Nachdem ich wochenlang drum rum geschlichen, hab ich jetzt Mal zugeschlagen

I feel a bit sad now 'cause I saw there are still some Mastodon servers with versions below 2.0 out there. I don't know how to help them...

Remember that 2 years anniversary of Mastodon blog post? I put a time table of most notable features in there: blog.joinmastodon.org/2018/10/

So servers that are on 1.2.2, that version came out in April 2017. Imagine how much stuff they're missing, to say nothing of performance and security fixes

Wir starten mit dem Countdown Podcast ein neues Format: Countdown Kompakt – Wir fassen die wichtigsten Themen jeder Folge nochmal in 10-20 Minuten zusammen.
Wir hoffen damit, Leute abzuholen, denen zwei Stunden Podcast zu lang ist, aber unsere Themen schätzen.
Kapitelmarken korrespondieren in beiden Versionen, so dass man Themen, die einen interessieren auch noch mal lang hören kann.
countdown-podcast.de/cd078-kom

Gestern Abend gab es japanische Pfannkuchen. 👌

Unlimitiertes mobiles Datenvolumen heißt auch, dass man mal eben auf LTE die Podcast-Folge hochlädt, wenn einem der DSL-Upload zu lahm ist

"Programmieren mit der Maus" ist wirklich das Coolste, was ich seit langem gesehen habe!

Kinder können dort spielerisch die Grundkonzepte der Programmierung erlernen. Wenn ihr Kinder habt, zeigt es ihnen doch mal. Mich würde interessieren, wie es ankommt!

programmieren.wdrmaus.de

So, der erste BFR Passagier zum Mond wird ein japanischer Kunstsammler sein, der auch 6-8 Künstler*innen einladen will. Ob Banksy wohl für sowas seine Identität preis gäbe?

Das mit Unlimited ist schon ziemlich geil. Erstmal alle App-Beschräunkungen ausmachen. Sehr befreiend!

Bin heute schwach geworden und mir jetzt ein iPhone XS mit MagentaYoung Unlimited bestellt.

Instagram import will be released tomorrow 😉

Learning nach einer Woche bei arbeiten: Apple ist der teuereste Saftladen der Welt

Unix will give you enough rope to shoot yourself in the foot. If you didn’t think rope would do that, you should have read the man page.

A certain number of people live their lives waiting for their turn to be a bully

Alex Gerst hat das Leck ersteinmal mit Kapton (en.wikipedia.org/wiki/Kapton) gestopft. Von einem Fenster aus werden Fotos von der Außenseite der mit Teleobjektiven gemacht.

Das Leck könnte durch einen Mikrometeroiten oder Space Debris entstanden sein. Auch eine ISS-interne Ursache ist denkbar

Nach manchen Aussagen könnte das Loch theoretisch geflickt werden. Das orbitale Modul wird ja vor dem kritischen Wiedereintritt abgedockt. Es dürfen nur keine kritischen System beschädigt werden. Auch kann es sein, dass man keine beschädigte Soyuz noch 3 1/2 Monate an der ISS hängen haben will und so die ganze Station riskieren.

Show more
Mastodon

Follow friends and discover new ones. Publish anything you want: links, pictures, text, video. This server is run by the main developers of the Mastodon project. Everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!