Follow

Dieses "Das zu erkennen braucht man doch keine Studie, das sagt doch schon der gesunde Menschenverstand" ist keinen Deut anders als die Haltung, Wissenschaft(-ler'innen) zu diskreditieren, wenn die Erkenntnisse nicht ins Weltbild passen.
In beiden Fällen wird das Anekdotische über die Evidenz gestellt. Das ist das Prinzip, nach dem pro Homöopathie argumentiert wird, und sollte sich von daher selbst disqualifizieren.

@widerspenst zumal "gesunder Menschenverstand" auch nur die Summe dessen ist, was man gelernt hat. Inklusive aller Vorurteile.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!