After Covid, will digital learning be the new normal?

Wie Corona die und mit ihr die & der beschleunigt.

Featured by OECD: Schleicher vergleicht die Algorithmisierung des Lernens mit Netflix.

amp.theguardian.com/education/

Komme kopfschüttelnd aus Gerichtsverhandlung:
@RegHessen weigert sich mitten in der Pandemie einem Schul-Gesamtpersonalrat temporär 10 einfache Diensthandys zur Verfügung zu stellen, damit einige Mitglieder per Telefonkonferenz partizipieren können (ca. 300€).

Das ist wohl der neueste Dumpfbürgerstreich der CDU/FDP-Regierung in NRW. Das Schulfach "SoWi" soll nun komplett abgeschafft werden und gegen "Wirtschaft" ersetzt werden. Das ist auf SO vielen Ebenen völlig Banane, dass ich immer noch nicht glauben will, dass es der NRW-Regierung damit ernst ist.

Brandbrief des DVPB-NRW:
dvpb-nw.de/brandbrief-der-dvpb
Artikel der GEW:
gew-nrw.de/meldungen/detail-me

Auf Twitter gepostet von twitter.com/BaharAslan_

In meinem Gastbeitrag bei netzpolitik.org habe ich meine bisherigen Erfahrungen mit meinem "Kampf gegen Microsoft" zusammengefasst. Danke an @netzpolitik_org für die tolle Zusammenarbeit👍

netzpolitik.org/2021/microsoft

Datenschutz an Schulen - Microsoft Teams

Die Odyssee eines Schülers gegenüber seiner Schule sein Grundrecht der informationellen Selbstbestimmung zu wahren.

Das grundsätzliche Problem (abgesehen vom tollen Engagement) dürfte kein Einzelfall sein.

netzpolitik.org/2021/microsoft

Gesellschaft für Informatik (@informatikradar) fordert Stärkung der digitalen Souveränität von Schülerinnen und Schülern, Schulen und Standorten gi.de/meldung/gi-fordert-staer

Microsoft Teams: Zeichnet mehr Daten auf, als man denkt – t3n

An solche Systeme als auch die darin sichtbar werdende Mentalitäten deren Betreiber sollten wir Kinder und Jugendliche nicht schon in Schulen gewöhnen und heranführen.

t3n.de/news/microsoft-teams-ze

Baden-Württembergs Schulcloud in der Sackgasse

@ciffi über die fatale Entwicklung im @km_bw, die Schulen in die Abhängigkeit von Microsoft zu führen. Und die vereinten Versuche von Schüler-, Eltern- & Lehrervertretungen, die Ministerin zu stoppen.

amp.tagesspiegel.de/wissen/hue

Pro-Tipp für Eltern: Ihr müsst der Nutzung von Teams oder Zoom an Schulen nicht zustimmen. Wenn es eingesetzt wird, könnt ihr Beschwerde einlegen bzw. Bedenken äußern. Die Chancen stehen gut, dass dann etwas datenschutzfreundliches wie BigBlueButton etc. eingesetzt wird.

Freie Software statt #Microsoft an Schulen in BaWü. Gemeinsame Stellungnahme, unterzeichnet von 20 Organisationen (u.a. von @Digitalcourage und uns).
Pressetext unter:
unsere-digitale.schule
#Datenschutz #DigitaleBildung

Das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung wird für die heranwachsende Generation von essenzieller Bedeutung sein.

Im Moment ergeben sich dazu Lerngelegenheiten ohne Ende mit direkter Relevanz/Betroffenheit der Schüler.
Schulen lassen diese oft fahrlässig verstreichen.

In NRW (@BildungslandNRW) werden Fortbildungen zum Apple Professional Learning Specialist als „privat“ bezeichnet. Nun laufen diese Spezialisten unter Nennung ihrer Dienstelle & Amtsausübung bei Bildungsmarketingevents rum.
Ich habe mal nachgefragt, ob das auch noch „privat“ ist.

Die ersten 14 Anfragen an beteiligte Schulen sind auf dem Weg. Besonders interessant werden diejenigen Schulen, bei denen sogar die Schulleitungen bei der Veranstaltung der versammelten Apple-Händler auftreten.

und gehören nicht in unsere Schulen.

Show thread

Die @fdpbt fragt detailliert zur HPI-Schulcloud nach.

Vielleicht will @KatjaSuding bzgl. der 1. Fördermittel auch schauen, wer als Sherpa für den Bitkom in der AG 1 des BMBF (bildung-forschung.digital/de/f) war & seit wann der wo arbeitet?

@ciffi
@AHimmelrath
dip21.bundestag.de/dip21/btd/1

Bemerkenswert auch, wie man hier behauptet, dass keine „Auflistungen“ existieren, obwohl im Rahmen anderer Anfragen tatsächlich tabellarische Listen vorgelegt wurden.
Man versteht genau, was die Anfragende meint. Nennt man das „unscharfes Dementi“ oder einfach nur albern?

Show thread

Wer wissen will, wie man im @KM_BW (insbesondere seitens des Bereichs Digitale Bildungsplattform von @ArmbrusterRalf) mit Transparenz umgeht, sollte sich diese spannende IFG-Anfrage ansehen:
fragdenstaat.de/anfrage/digita

Das Niveau, auf dem man es abzuwehren versucht, ist beachtlich.

Show older
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!