Bianca Kastl is a user on mastodon.social. You can follow them or interact with them if you have an account anywhere in the fediverse. If you don't, you can sign up here.

Bianca Kastl @bkastl@mastodon.social

Mit Kroaten in der S-Bahn. Stimmung! 🎉

Das heutige Bild vom kommt später. Akku leer

Hier hat gerade ein Mensch im Rollstuhl einem unberechtigt auf dem Behindertenparkplatz parkenden Auto Symbole auf die Scheiben gemalt. Künstlerisch und pädagogisch wertvoll 🤓

Meine Steuer ist fertig. Bearbeitungszeit 20 Tage. War schon mal länger 🙌

Meh. Termin dauert zu lang. Handy fast leer. Aber bald. 🙌

Ich war im Wifi der . Während sie fuhr! Und es war irgendwie laggy as Hell, aber es war da. 🙌

«Gehen sie über Neustart und ziehen sie Gigabyte an freiem Festplattenspeicher aus freiwerdenden Cache-Dateien ein.» Monopoly in der IT-Edition

Die Groteske der letzten Zeit beispielhaft in einem Satz. Und 🍊wird sich dafür sogar feiern lassen.

OH: «Ich glaube, Sie haben erkannt, was wir gern hätten!» Soll noch einer sagen, ich komme mit Kunden nicht zurecht.

Nennt mich alt, aber mit 180KB hat man damals™ nicht nur eine Library für einen Banner gehabt, sondern das war das Byte-Budget für sechs vollständige Banner.

Dass diese kleinen Spacer-GIFs aber auch immer so schnell groß werden müssen…

Heutiges Nerd-Level: eher so Arte.

Da bei unserem Cocktailabend am Freitag nicht so viel Mojito wegging, gibt es aus den Minz-Resten folgerichtig Minzpesto. Irgendwie fast das Gleiche 🤷‍♀️

Black Butter Vanilla Volcano Salt Mocha Maple White Chocolate Ganache - entweder ist das ein neuer Kaffee von Starbucks oder der absurdeste Name für ein Bier, den ich bisher so hatte.

Früher war nicht alles besser. Aber manches nicht so unbegründet hysterisch.

Ich könnte ja mal ein paar JIRA-Mails löschen 🤔… 2200 Mails weniger…

Was mich technisch gesehen auch irgendwie fertig macht: SD ist hier auf dem Rechner einiges voraus gegenüber HD. Beides übers gleiche Kabel. So kannste doch keinen Fußball gucken. 😕

Ich habe also eine Inkongruenz.*

*Also offiziell ab 2022. Aber immerhin. (es sind die kleinen Dinge)

Arten von Konversationen, an denen ich mich aus Prinzip nicht mehr beteilige: wenn Menschen darüber diskutieren, ob sie nun nach irgendeiner Formel zu viel oder wenig Gewicht hätten.

Vielleicht sollte ich nicht den ganzen WM-Nebenher-Streaming-Traffic übers VPN von $kunde laufen lassen. 🤷‍♀️