Schau Mama, ein Hundebild!

Es ist schon spät am Abend, also mache ich es kurz: Es ist Freitag und Freitags gibt es ein im Schockwellenreiter, das Euch darüber hinwegtrösten soll, daß es die nächsten zwei bis drei Tage keine oder nur wenige Updates hier im Blog Kritzelheft geben wird. Denn – wie angekündigt – möchte ich die nächsten Tage mit Processing.py spielen, dazu ein wenig lesen und die kleine Fellnase soll auch nicht zu kurz kommen. blog.schockwellenreiter.de/202

Video-Tutorial: Programming Posters in Processing

Da ich vorhabe, über das Wochenende mal wieder mit Processing.py, dem Python-Mode von Processing (Java) zu spielen, fällt das heutige Video-Tutorial zum Wochenende einschlägig aus. Es heißt mit vollständigem Titel »Processing Tutorial - Programming Posters (Creative Coding in the realms of Graphic Design)« ist von Tim Rodenbröker und eine gute Stunde lang. blog.schockwellenreiter.de/202 -

Security Alert: Apfel-Flickentag

Gestern war der monatliche Patch Day im Hause und natürlich wurden dabei auch wieder etliche Sicherheitslücken geschlossen. Doch wie immer der Reihe nach: blog.schockwellenreiter.de/202

Bye, bye, Telepolis

Habe soeben die aus meinem Feedreader geworfen. Trotz einiger hin und wieder erscheinender guter Beiträge wurde mir die Schwurbelei bezüglich der Corona-Pandemie zuviel. Letztendlicher Auslöser war dieser Artikel von Sebastian Rushwort. Eigentlich sollte es auch der Redaktion der Telepolis bekannt sein, daß in der Medizin der Doktortitel kein Nachweis der Befähigung zur wissenschaftlichen Arbeit ist. blog.schockwellenreiter.de/202

Tutorial: »Autonome Agenten« in Processing.py

In diesem und weiteren (Programmier-) Experimenten möchte ich mich dem Themenkomplex »Autonome Agenten« mit Processing.py, dem -Mode von . annähern. Ich beziehe mich dabei zum einen auf das sechste Kapitel von Daniel Shiffmans Buch »The Nature of Code«, wie auch auf das darin erwähnte Bändchen »Vehikel. Experimente mit kybernetischen Wesen« von Valentin Braitenberg. blog.schockwellenreiter.de/202

Browser-Updates – Chrome und Firefox

Über das Wochenende brachten die beiden großen Browser-Hersteller und neue Versionen ihrer Flagschiffe und unters Volk. Doch wie immer der Reihe nach: blog.schockwellenreiter.de/202

Lese- und Video-Liste zu »Genetische Algorithmen und Evolutionsstrategien in Python«

Für mein Vorhaben, die Processing (Java)-Programme aus Daniel Shiffmans Buch »The Nature of Code« mit Hilfe der Arcade-Bibliothek nach Python zu übertragen, habe ich zum Thema » und « ein paar Links zusammengetragen. Daneben habe ich aber auch noch ein paar nette, andere Beiträge zum Thema im Netz gefunden: blog.schockwellenreiter.de/202

Schau Mama, ein Hundebild!

Mit diesem Photo des durstigen, kleinen Spitzes auf dem großen Tempelhofer Feld läute ich – wie jeden Freitag – das Wochenende ein. Das Bild der Fellnase soll Euch darüber hinwegtrösten, daß es die nächsten zwei bis drei Tage keine oder nur wenige Updates hier im Schockwellenreiter geben wird. Ich möchte nur lesen und schreiben, ein wenig programmieren und natürlich den kleinen Titus bespaßen. blog.schockwellenreiter.de/202

Das Abenteuer Julia 👩‍🦰 geht weiter – mit Julia binär

Vor ein paar Wochen hatte ich Euch doch GameZero für Julia vorgestellt, eine Zero Boilerplate Spiele-Engine für Julia. Ich hielt das eher für eine Spielerei, denn Spiele, die erst durch einen Just in Time-Compiler laufen müssen, bevor sie starten, lassen nicht wirklich ein Spielgefühl aufkommen. Doch auf ebendieser JuliaCon 2020 wurde auch BinaryBuilder.jl vorgestellt. blog.schockwellenreiter.de/202

Microsoft veröffentlicht Update 16.41.0 für Office for Mac

Microsoft liefert mit dem Update auf 16.16.26 für Office 2016 und auf 16.41.0 für Office 365 for Mac natürlich auch aktuelle Sicherheitskorrekturen. blog.schockwellenreiter.de/202

Apple veröffentlicht iOS 14, iPadOS 14 und watchOS 7

Wie angekündigt hat Apple gestern Abend das Update auf iOS 14 bereitgestellt. Die Hardware-Voraussetzungen sind die gleichen wie bei iOS 13. Die Neuerungen können im wesentlichen hier verfolgt werden. blog.schockwellenreiter.de/202

Entwarnung: Die Arcade-Bibliothek funzt wieder

Ich bin nach dem aufmunternden Kommentar von Karsten Wolf meinem gestrigen Problem mit der Arcade-Bibliothek noch einmal nachgegangen. Zwar erben – entgegen Karstens Vermutung – alle meine Klassen MyGame() von arcade.Window, aber ich habe das probiert, was man immer wieder bei Programmversagen probieren sollte: Neuinstallation! blog.schockwellenreiter.de/202

Python Arcade Update: Einmal nur mit Profis arbeiten!

Da Arcade seit wenigen Tagen in einer neuen Version 2.4.2 freigegeben war, habe ich zuerst das Update eingefahren. Danach ging gar nichts mehr. Alle Arcade-Python-Programme, die ich bisher geschrieben hatte und die vorher auch liefen, stiegen mit dem Fehler AttributeError: 'MyGame' object has no attribute 'get_pixel_ratio' aus. blog.schockwellenreiter.de/202

Für umme lesen: Statistics with Julia 👩‍🦰

Wer meinem Projekt, , die Programmiersprache (nicht nur) für numerisches Rechnen, in der Zeit der Corona-Isolation zu lernen, nacheifern möchte, der kann sich die vorläufige Version des Buches »Statistics with Julia: Fundamentals for Data Science, Machine Learning and Artificial Intelligence« von Yoni Nazarathy und Hayden Klok hier kostenlos herunterladen (PDF, ca. 12 MB). blog.schockwellenreiter.de/202

Worknote: Glitch und andere freie Hoster reloaded

Die Entdeckung von am Sonnabend hat mir keine Ruhe gelassen. Ich fand Glitch den – in der Community Edition – freien Web Hosting Service ja am Sonnabend schon hochinteressant. Aber mein Interesse wurde erst recht geweckt, als ich durch obiges Video entdeckte, daß man auf Glitch auch - und -Applikationen hosten kann. Ich wollte Flask ja schon immer mal ausprobieren.

Glitch: Hosting (JavaScript-) Web Apps für umme

Habe soeben drei Stunden lang die aktuelle »Coding Train Morning Show – Live vom Dachboden« mit Daniel Shiffman genossen (wenn es in New York morgens früh ist, ist es in Berlin später Nachmittag). War etwas unorganisiert, aber dennoch vergnüglich. Neu war für mich Glitch, ein (in der Community Edition freier) Service, der (JavaScript-) Webanwendungen (aber auch statische Seiten) hostet. blog.schockwellenreiter.de/202

Rainbow Perlin Noise Worm (Update)

Ich habe mir noch einmal den in den Farben des Regenbogens umherirrenden, in Processing.py, dem -Mode von , programmierten Perlin-Noise-Wurm vorgenommen und dabei festgestellt: Wenn man auf dumme Tippfehler verzichtet, dann funktioniert auch beginDraw() mit dem so nützlichen with-Statement. Das korrigierte Code-Schnipsel sieht also nun so aus: blog.schockwellenreiter.de/202

Schau Mama, ein Hundebild!

Auch wenn es schon spät ist, heute ist Freitag und Freitags gehört ein in den Schockwellenreiter. Auch wenn ich eigentlich keine Entschuldigung dafür habe, soll es Euch darüber hinwegtrösten, daß es vermutlich die nächsten zwei oder sogar drei Tage keine oder nur wenige Updates hier im Blog Kritzelheft geben wird. Ich möchte einfach nur lesen, schreiben, programmieren und die kleine Fellnase bespaßen. blog.schockwellenreiter.de/202

Zwei Video-Tutorials für das Wochenende (Twine und Julia)

Da die Wetterfrösche uns für die nächsten Tage spätsommerliches, freundliches Wetter versprochen haben, gibt es heute nur zwei kurze Tips zu Video-Tutorials, die Euch die Langeweile während der Corona-Isolation vertreiben sollen und bei denen Ihr auch noch etwas nützliches lernen könnt. Sie betreffen zwei meiner Hauptprojekte, die ich mir für die Zeit der Corona-Pandemie vorgenommen habe: blog.schockwellenreiter.de/202

Was von der Woche übrig blieb

Diese Woche hatte es in sich. Aber nein, ich werde weder etwas über die beiden Ereignisse am 11. September 1973 oder 2011 berichten, noch das Totalversagen und die Schande der Europäischen Union im Falle des Flüchtlingslagers von Moria anprangern und auch nicht die Lachnummer des bundesweiten »Warntages« kommentieren, sondern all das aufschreiben, was sonst noch in meinen Feedreader spülte: blog.schockwellenreiter.de/202

Show more
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!