Schau Mama, ein Hundebild!

Heute ist nicht nur ein Freitag, an dem per Tradition ein in den Schockwellenreiter gehört, sondern heute ist auch ein ganz besonderer (Hunde-) Gedenktag. Denn exakt heute vor einem Jahr hatten der kleine Spitz und ich unser erstes (Unterordnungs-) Training auf »unserem« Hundeplatz. Doch schon drei Monate später begann der Jojo-Lockdown und seitdem haben wir seit knapp acht Monate nicht mehr trainieren dürfen. blog.schockwellenreiter.de/202

WordPress 5.7.2 behebt Sicherheitslücken

Das veröffentlichte Update von WordPress auf die Version 5.7.2 behebt zwei Sicherheitslücken im PHPMailer, gelistet unter CVE-2018-19296 und CVE-2020-36326, letztere wurde mit »kritisch« bewertet. Die Lücke betrifft WordPress-Versionen zwischen 3.7 und 5.7. blog.schockwellenreiter.de/202

Frauen am Kontrabaß (10): Symphony Tidwell

Am heutigen Herrentag möchte ich meine vor ziemlich genau zwei Jahren unterbrochene Serie »Frauen am Kontrabaß« wieder aufnehmen. Denn mir ist auf YouTube Symphony Tidwell in meinen Feedreader geschneit. Die junge Dame scheint einen beträchtlichen Ruf in der Psychobilly-Szene zu haben und den auch verdient. Hier ist sie Teil von »Jonny Barber & The Rhythm Razors«. blog.schockwellenreiter.de/202

Neue Version(en) des Mediaplayer VLC (3.0.13 und 3.0.14)

Was die Gummiente kann, das kann der Mediaplayer VLC schon lange: Da wurde heute morgen erst die neue Version 3.0.13 des beliebten Mediaplayer VLC angekündigt, die Sicherheitslücken beheben sollte, um dann wenige Minuten danach einen Rückzieher zu machen ein weiteres Update anzukündigen: blog.schockwellenreiter.de/202

Sicherheitsupdate für Adobe Reader und Acrobat (APSB21-29)

Adobe liefert Korrekturen für Sicherheitslücken im Reader und in Acrobat (unter Windows und Mac). Das Update gelingt am einfachsten über den internen Update-Mechanismus. blog.schockwellenreiter.de/202

Warnung vor der aktuellen Gummiente (Cyberduck 7.9.0)

Seit Jahren – gefühlt seit Jahrzehnten – ist die Schweizer Gummiente (aka Cyberduck) mein zuverlässiger und alleiniger SFTP-Client, der auch die Zusammenarbeit mit der Cloud (zum Beispiel Amazon S3) ohne Murren erledigt. Es ist ein Stück Schweizer Software und im allgemeinen so zuverlässig, daß ich ihr gegenüber meine Skepsis über Nuller-Software fallengelassen hatte und alle Updates blind akzeptierte. blog.schockwellenreiter.de/202

Google veröffentlicht eine neue Version seines Browsers Chrome

Google veröffentlicht die neue Version 90 (90.0.4430.212) seines Browsers Chrome und schließt damit mehrere kritische Sicherheitslücken. blog.schockwellenreiter.de/202

Worknote: Mit LiveCode ins Hypermedia-Land?

Getreu meiner Ankündigung von gestern habe ich mich heute ein wenig mit dem Lehrbuch von Hauke Fehr und dem HyperCard-Nachfolger LiveCode auseinandergesetzt. Da ich seinerzeit vorrangig als eine Entwicklungsumgebung für gesehen habe, soll im Endeffekt so etwas wie eine hypermediale Anwendung dabei herauskommen. Momentan erklärt es jedoch nur die etwas großspurige Überschrift. 🤓 blog.schockwellenreiter.de/202

Animierte Streifen (à la Bridget Riley) mit Processing.py

Auch dieses Wochenende mußte ich mal wieder ein wenig mit Processing.py spielen. Ich wollte meine »Hommage an Bridget Riley« vom letzten November dahingehend aufbohren, daß die Streifen nicht statisch wie bei einem Gemälde an einer Stelle verharren, sondern daß sie sich in zufälligen Zeitintervallen von rechts nach links bewegen. blog.schockwellenreiter.de/202

Lebe so, daß Dich Klimaleugner, Covidioten und sonstige Armleuchter als bezeichnen.

Neu auf meinem Schreibtisch und wieder in meiner Todo-Liste: LiveCode

geriet zum letzten Mal im Januar 2020 in meinen Fokus. Anlaß war das Buch »Eigene Apps programmieren: Schritt für Schritt zur eigenen App mit LiveCode« von Hauke Fehr, das ich mir damals bestellt hatte. Wegen meiner Affinität zu Apples verflossenem hatte ich mir damals eigentlich vorgenommen, etwas mit LiveCode anzustellen und in diesem Kritzelheft vorzustellen. blog.schockwellenreiter.de/202

Code the Classics: Galaxian (1979)

Die neue Wireframe ist draußen, dieses Mal mit der Nummer 50, die zum Feiern der runden Zahl mit vielen japanischen Themen daherkommt. Nur bei der üblichen Hommage an einen Spieleklassiker, da wurde auf bewährtes, amerikanische gesetzt: Galaxian ist ein Arcade-Spiel, das 1979 veröffentlicht wurde. blog.schockwellenreiter.de/202

Neu in meinem Wiki: Farbpaletten

Da es ja eine Binsenweisheit ist, daß man eigentlich nie genug Farbpaletten besitzen kann, habe ich diesen nicht nur eine Seite, sondern eine ganze Abteilung in meinem Wiki spendiert. Dort findet Ihr bis heute: blog.schockwellenreiter.de/202

Schau Mama, ein Hundebild!

Heute ist nicht nur Freitag, sondern heute ist auch der Tag, an dem ich in wenigen Stunden meine zweite Corona-Impfung im Impfzentrum Treptow verpaßt bekomme. Daher gibt es das obligatorische Hundebild auch schon etwas früher als gewohnt. Und ich hoffe, daß der skeptische Blick des kleinen Spitzes Lügen gestraft wird und ich – wie schon vor drei Wochen – kaum Nebenwirkungen von der Impfung spüren werde. blog.schockwellenreiter.de/202

Es muß nicht immer Adobe sein: Sicherheitsupdate des Foxit Reader

Mit der Version 10.1.4 des unter Windows beliebten, nichtsdestotrotz plattformübergreifenden (Windows, macOS, Linux, Citrix) PDF-Betrachters Foxit Reader haben die Entwickler Schwachstellen behoben. blog.schockwellenreiter.de/202

Mozilla veröffentlicht neue Firefox-Version

Die Entwickler des Mozilla Firefox haben die neue Versionen 88.0.1 und ESR 78.10.1 veröffentlicht und darin wieder Sicherheitslücken behoben. blog.schockwellenreiter.de/202

Träumen (Computer-) Mäuse von elektrischen Zeigern?

Das obige Video ist der Online-Beitrag, den Daniel Shiffman zur Computer Mouse Conference 2021 gehalten hat. Es ist ein äußerst vergnüglicher Beitrag über neuronale Netze, maschinelles Lernen und wie man kreativ mit diesen Techniken umgehen kann. Und die Hauptrolle in allem spielt die Maus! 🐭 blog.schockwellenreiter.de/202

Dell warnt vor sicherheitskritischem Treiber

Dell warnt vor einer bereits 12 Jahre lang in den Dell-Systemen bestehenden Sicherheitslücke um den sicherheitskritischen dbutil_2_3.sys-Treiber. Dieser Treiber macht Dell-Rechner mit Windows 7, 8.1. und 10 angreifbar und kommt laut Sicherheitsforschern auf »hunderten Millionen Rechnern« zum Einsatz. blog.schockwellenreiter.de/202

Apple veröffentlicht Sicherheitsupdate für Safari unter macOS Catalina und Mojave

Und so hat der Riese aus Cupertino heute zwar keine Sicherheitsupdates für macOS Catalina und macOS Mojave veröffentlicht, aber für beide Betriebssysteme Safari 14.1 veröffentlicht, in der die beiden Sicherheitslücken ebenfalls geschlossen wurden. blog.schockwellenreiter.de/202

Show older
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!