Webmentions for static websites via nginx log formats. This is amazing. :D
#indieweb

superkuh.com/blog/2020-01-10-1

My personal #mastodon experience still suffers from crossposts from #twitter, with user names that don't make sense in the #fediverse.

I can unfollow crossposter's accounts, but I don't want to unfollow everyone who boosts a twitter crosspost.

Please, #fediverse, let's boost the fediverse, not twitter. If we want to share a good tweet, let's treat it like any other URL from the web.

Yes, most WordPress sites are horribly bloated. That doesn't have to be the case though. Here's how I built my own WP theme that allows my homepage to be <100kb with only 4 HTTP requests. Yes, you can make a sustainable site with WordPress. chriswiegman.com/2021/04/creat

Zur Zeit begegnen mir überall Litfaßsäulen. Sowohl in meinem aktuellen Projekt, dem »achteintel—LitfassMuseum«, als auch im Conni-Buch das ich der Jüngsten vorlese. Gemeinsam mit Mitch plane ich gerade eine Kunstintervention. Im Juli wollen wir 12 Litfaßsäulen im Stadtgebiet von Karlsruhe mit Kunst, Grafik, Illustration und Fotografie bespielen. Unter dem Motto »Unsere Stadt Unser Museum« holen wir damit ein Kunstmuseum auf die Straßen. Um das LitfassMuseum zu finanzieren planen wir gerade eine Crowdfunding-Kampagne (Start 20.04.). Und was wäre ein Projekt ohne Webseite? Genau, Nichts. Aus diesem Grund gibt es auch achteintel.org. Hiermit herzliche Einladung, schaut Euch die Seite an, installiert sie auf Euren Smartphones und folgt uns auf Twitter und Instagram. Einen Newsletter gibt es auch – wink, wink. Ich bin gespannt.

https://danielehniss.de/2021/04/15/litfasssaeulen/

My feed reader, current status. Just because. Still runs on just about any hosting environment, still supports h-feeds. No Micropub, yet. (Well, Micropub works. Interface still missing.)

#indieweb #microsub

(jan.boddez.net/notes/3e2f6c4d4)

Interested in #federated #messaging via #XMPP?

My follow-recommendations:

* @xmpp the XMPP Standards Foundation
* @blabber a messenger application and server
* @dino a beautiful messenger for linux
* @gajim a powerful messenger for linux and windows
* @kaidan yet another XMPP messenger
* @mellium client library written in go
* @Monal messenger for iOS
* @tigase develops XMPP server and client software
* @snikket_im XMPP made simple

Feel free to add more interesting accounts/folks to the list!

Matthias @pfefferle & ich sprechen morgen über Twitters Dezentralisierungsambitionen & ob auch eine dezentrale Clubhouse-Alternative möglich wäre. Anschließend gibt's noch Diskussionsrunde & Kuchen. (Gespräch landet später in jeder Podcast-App.) joinclubhouse.com/event/xX4630

Der @pfefferle hat eine sehr interessante Zusammenfassung über die von ihm entwickelten Wordpress-Plugins geschrieben.

notiz.blog/2021/01/29/inventur

After the crazy guy stopped the OTF mid-pandemic, the Biden administration worked fast on reopening.

Now, we demand from the European Union to build
an European Open Technology Fund.
In my personal interest it would be a transatlantic joint venture so that borders do not matter and I can apply with my US friends.

Open Protocols, Open Source, Open Borders!

An article by Julia Reda
netzpolitik.org/2020/wo-bleibt

Show thread

RSS funktioniert am besten, wenn man nicht genau wissen muss wie es funktioniert und wenn man nicht lange nach einem Feed suchen muss.

Ich hab mal drei (vermeintliche) Verbesserungen ausprobiert um die Feeds auf meinem Blog etwas sichtbarer und nutzbarer zu gestalten.

Discovery

WordPress Posts lassen sich über diverse Mechanismen kategorisieren, sei es über Tags, Kategorien oder über Post-Formats. Gerade bei Blogs auf denen viel und zu unterschielichsten Themen geschrieben wird, kann es sinnvoll sein, nicht den kompletten Blog zu abonnieren.

Um das zu verbessern hab ich in meinem Theme zwei Dinge gemacht:

Ich hab Feeds für die verschienen Post-Formats (Quote, Video, Audio, Artikel, …) gebaut.
Ich hab rel-alternate Links gebaut, die die verschiedenen Feeds eines Posts (Tag-Feeds, Kategorie-Feeds und Post-Formal-Feeds) verlinken.


Wenn ihr versucht, die entsprechende Post/Blog-URL in einem gängigen Feed-Reader zu abonniert, sollten euch diese Links in einem dropdown oder ähnlichem vorgeschlagen werden.

HTML-Feeds

Chris Aldrich hat sich in einem Kommentar gefragt, ob es nicht möglich ist, den SubToMe Button, auch direkt in einem Feed zu nutzen:

This [How to style RSS feed] seems like quite a clever way of adding some human readable styling to RSS feeds. While it seems like yet another side-file, it could be a useful one. I think if I were implementing it I’d also want to include a SubToMe universal follow button on it as well

How to style RSS feed – Let’s create a beautiful RSS feed UI for human before its dead in next year again.

Also hab ich mir mal die Mühe gemacht, meinen RSS-Feed mit XSLT und CSS zu „stylen“ um dann einen SubToMe Button mit einzubauen. Mal gespannt ob es hilft!?!

/follow

Marcus Herrmann hat vor ein paar Monaten vorgeschlagen eine /feeds URL zu etablieren:

Personal website owners – what do you think about collecting all of the feeds you are producing in one way or the other on a /feeds page? You can put your blog feed there, but also RSS generated from your Twitter account (via RSS Box), Mastodon updates, or even the starred items of the feeds you consume (if you happen to use Feedbin).

Making RSS more visible again with a /feeds page

Ich finde die Idee prinzipiell gut, bevorzuge aber /follow.

Also schaut mal auf /feeds oder /follow vorbei!

Ich hoffe das hilft ein bisschen.

Falls ihr Feedback habt, ich würde mich sehr über eure Ideen freuen!

#feed #follow #rss

https://notiz.blog/b/5bu

Jetzt kritzle ich schon seit 15 Jahren auf meinem notiz.Blog rum!

Wie die Zeit vergeht 🥳!

Vielen Dank allen, die (immernoch) (regelmäßig) hier vorbei schauen… ohne euch würde es nur halb so viel Spaß machen!

(frei nach hackr)

#geburtstag #notiz-blog #notizblog

https://notiz.blog/b/5o1

ChRSSmas

Wir haben eine kleines Weihnachtsgeschenk für euch:

Matthias Pfefferle und Marcel Weiß sprechen über (fast) alle Aspekte von RSS und warum (nicht nur) für sie Feedreader und das Ökosystem rund um RSS immer noch wichtig ist.

‚Hier & Jetzt‘ kann man per RSS-Feed abonnieren und findet man natürlich auch bei Apple Podcast und in jeder Podcast-App.

 Antworten

#rss

https://notiz.blog/a/5q4

ActivityPub für WordPress

Ich hatte es im Januar 2019 schon einmal erwähnt: Ich arbeite gerade an einem ActivityPub Plugin für WordPress. Da ich das ganze in meiner Freizeit mache, hat das auch seine Zeit gedauert, aber gerade ist es in einem ganz stabilen Zustand… immerhin funktioniert es mit den meisten bekannten Plattformen:

Socialhome
Misskey
Pleroma
HubZilla
Mastodon
Friendi.ca
pixelfed

Es gibt zwar immer noch ’ne Menge zu tun, aber immerhin kann man:

dem eigenen Blog-Profil (Author-URL) auf Mastodon & Co. folgen
Blog-Posts werden mit den Followern geteilt
Kommentare auf Mastodon & Co. landen wieder im Blog

Ihr könnt das Plugin über WordPress.org oder GitHub installieren.

Wer Ideen hat oder Hilfe braucht, findet mich (immer mal wieder) im SocialHub von ActivitPub.rocks.

Ich bin gespannt auf euer Feedback!

 Antworten

#activitypub #fediverse #friendica #hubzilla #mastodon #misskey #pixelfed #pleroma #socialhome #wordpress

https://notiz.blog/b/593

someone just sent me a book on amazon and forgot to say who he is! i would like to say thank you: notiz.blog/thanks/

jemand hat mir gerade ein Buch über Amazon geschickt und vergessen zu sagen wer er ist! ich würde gerne danke sagen: notiz.blog/thanks/

[share author='Armando (old diasp.eu account)' profile='https://diasp.eu/u/noplanman' guid='7e13cec0930c01385afc101b0efced44' posted='2020-06-17 21:07:36' link='https://friendica.feneas.org/display/7e13cec0930c01385afc101b0efced44']

WP to diaspora* 3.0.1 is out, in search of new maintainers!


Hello to all diasporians using WordPress! 👋

After having been under low-maintenance mode for almost 3 years, I've released the latest version 3.0.1 of the WP to diaspora plugin.

On this note, the project has come to a halt and is looking for new maintainers, since both lead developers aren't using it actively any more.

So this is an official shout-out to any and all developers who would like to continue working on it.

The repository is public and of course open to contributions:
- github.com/DiasPHPora/wp-to-di…

Just get in touch with noplanman if you're interested and willing to take part in maintaining it.

It has been a fun ride and now time has come for new energy to flow into it. 💚

Yours, Armando and Augusto (We highly appreciate all shares of this post, to get the word out further, thanks a lot! 🙏)

#wordpress #diaspora #plugin #update #wp2d #wp-to-diaspora #social #sharing

@hq
wp to diaspora
Show older
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!